Login

Archiv Forschung

Soziale Medien

Als Institut für Marktentscheidungen ist es unsere Aufgabe, uns auch mit dem Internet und den sozialen Netzwerken wie Twitter und Facebook zu beschäftigen.

Denn die weltweite Vernetzung und die tiefgreifende Digitalisierung des Alltags beschäftigen auch die Marktforschung: Auf welche Weise kommu...

Mehr erfahren

Erforschung von Vertrauen

„Vertrauen ist für alle Unternehmungen das große Betriebskapital, ohne welches kein nützliches Werk auskommen kann. Es schafft auf allen Gebieten die Bedingungen gedeihlichen Geschehens.“ Albert Schweitzer, Arzt, Musiker, Theologe und Philosoph (1875–1965) Mehr erfahren

Marken

Wir schaffen Wissen zu Trends bei Konsum- und Marktentscheidungen.
Dazu gehört es auch, Marken zu untersuchen.

Mehr erfahren

Lebenswelten

  Lebenswelten - wer lebt wo wie?

Bürger und Konsumenten leben in modernen Gesellschaften in Haushalten sehr unterschiedlicher sozioökonomischer Lage. Diese Lebenslagen ändern sich sowohl im individuellen Lebensverlauf als auch in der Familienstruktur. Lebenswelten sind die Fortschreibung der Ver...

Mehr erfahren

Konsumentenentscheidungen

Konsumenten müssen täglich viele Entscheidungen treffen. Dabei werden sie geleitet von ihren Wertvorstellungen, Einstellungen, Erfahrungen, richtigen, falschen oder unvollständigen Informationen, von Vorbehalten, Vorsicht und/oder Vertrauen.

Mehr erfahren

Virtuelle Realität (VR)

Mit der steigenden Verfügbarkeit von VR-Produkten für Konsumenten stellt sich die Frage, nach dem Potential dieser Technologie für Marketing und Marktforschung. In zwei Kooperationsprojekten bewertet der GfK Verein verschiedene Anwendungsmöglichkeiten.

Mehr erfahren

Entscheidungsprozesse - Conjoint-Analyse

Die Analyse und Vorhersage von Kaufentscheidungen sind zentrale Themen in der Marktforschung.
Die Grundlagenforschung des GfK Vereins beschäftigt sich mit Methoden, um die Entscheidungsprozesse von Konsumenten möglichst realistisch zu modellieren und vorherzusagen.

Mehr erfahren

Erfassen von Emotionen

In der heutigen Reizüberflutung signalisieren Emotionen, dass ein Ereignis persönlich relevant ist. Für Unternehmen ist es wichtig zu wissen, mit welchen Emotionen die Verbraucher auf Werbung oder Produkte reagieren. Deshalb beschäftigen wir uns seit vielen Jahren mit der Erfassung von Gefühlen.

Mehr erfahren

Neuromarketing

Neuromarketing hat seit Mitte der 2000er einen regelrechten Hype erlebt. Aber welche neuen Erkenntnisse ergeben sich daraus für die Marktforschung? In einer Reihe von Studien hat der GfK Verein Vorteile und Grenzen neurowissenschaftlicher Verfahren zur Beantwortung von Marketingfragen untersucht.

Mehr erfahren

Bayes’sche Netze

Bayes‘sche Netze (BN) sind ein statistischer Ansatz zur graphischen Modellierung von multivariaten Daten. Sie generieren inhaltliche und quantitative Einsichten über Variablenzusammenhänge rein datengetrieben, optional kann bereits vorhandenes inhaltliches Wissen berücksichtigt werden.

Mehr erfahren