Login

Blick nach vorn - Technologien und Trends

Blick nach vorn: Welche neuen Technologien und Trends werden Marktentscheidungen beeinflussen?

„Im Internetzeitalter kann jeder erfahren, was es Neues gibt, aber nur die besten Führungskräfte haben den Weitblick, um zu erkennen, was wichtig ist, um die Bedeutung ihrer Optionen zu begreifen und zu verstehen, wie man vor dem Ansturm aller dorthin kommt.“ Bob Johansen

Entscheidungsträger stehen vor dem Dilemma, dass ihre Entscheidungen auf die Zukunft gerichtet sind, ihr Wissen jedoch auf der Vergangenheit basiert. In der heutigen VUCA-Welt, in der komplexe oder gar chaotische Entscheidungsumgebungen eher die Regel als die Ausnahme sind, und die Geschwindigkeit des Wandels so hoch ist wie nie zuvor, reduziert sich der Wert der von Informationen aus der Vergangenheit für die Planung der Zukunft dramatisch.

Die Zukunft ist nicht vorhersagbar. Man kann jedoch versuchen, Signale des Wandels frühzeitig zu erkennen, zu interpretieren und einzuordnen, um wichtige Entwicklungstreiber und die möglichen Zukunftsszenarien, zu denen sie führen können, zu identifizieren und zu erforschen. Eine explizit formulierte, falsifizierbare Vorstellung der Zukunft ermöglicht es Entscheidungsträgern, die Annahmen ihrer Entscheidungen offenzulegen und zu hinterfragen. So können sie sich darauf vorbereiten, Chancen zu nutzen und Bedrohungen abzuschwächen – vor allem in der längerfristigen Perspektive.

Am NIM untersuchen wir, welche neuen Technologien und Trends die Entscheidungsfindung in den Märkten beeinflussen und untersuchen deren Auswirkungen. Wir erforschen unter anderem: 

  • Wie werden KI-Assistenten die Art und Weise verändern, wie Verbraucher nach Informationen suchen, mit Marken interagieren und Kaufentscheidungen treffen?
  • Was sind die zukünftigen Herausforderungen für Marktentscheider, auf die wir uns heute schon vorbereiten müssen?
  • Welche neuen Technologien werden sich auf die Art und Weise auswirken, wie Managemententscheidungen getroffen werden? Wie können Entscheidungsträger und Organisationen ihre Fähigkeiten für zukünftige Entscheidungswege und -werkzeuge  anpassen?

Unsere Projekte zu dem Thema: