Login

Mitgliedschaft - mitmachen und mitforschen


M I T G L I E D S C H A F T

Nürnberg Institut für Marktentscheidungen e.V. 
- Gründer und Ankeraktionär der GfK SE

Das Nürnberg Institut für Marktentscheidungen e.V. (NIM) ist ein Non-Profit Forschungsinstitut, das Entscheidungen von Konsumenten und Unternehmen in Märkten untersucht. Insbesondere erforschen wir, wie sich Entscheidungen unter dem Einfluss technologischer, gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Trends ändern und wie man Entscheidungen besser verstehen und die Qualität von Entscheidungen erhöhen kann. 


Vorteile einer Mitgliedschaft 
- Aktiver Dialog und neue Erkenntnisse

Eine Mitgliedschaft im NIM steht für aktive Teilnahme am fachlichen Dialog zum Thema Marktentscheidungen zwischen Wissenschaft und Praxis - aber auch für Zugang zu relevantem Wissen: 

  • Im Mitgliederbereich stehen regelmäßig neue Studien und Forschungsergebnisse - Monate vor deren allgemeiner Verfügbarkeit – für unsere Mitglieder bereit. 
  • Druckfrisch erhalten sie zudem das Journal NIM Marketing Intelligence Review, das aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse praxisgerecht aufbereitet. Darin können sich unsere Mitglieder frühzeitig und umfassend über neue Themen und Veränderungen im Bereich Konsum- und Marktentscheidungen informieren. 
  • Auch die kostenlose Teilnahme am NIM Market Decisions Day ist in der Mitgliedschaft enthalten – genauso wie Einladungen zu Workshops zu relevanten Themen und Forschungsergebnissen rund um das Thema „Marktentscheidungen“. 

Wir sehen unsere Mitglieder als aktive „Mitmacher und Mitforscher“ und als sehr wichtige Impulsquelle für die Weiterentwicklung unserer Forschungsthemen. 
Sie haben ein wirtschaftliches oder wissenschaftliches Interesse, das Thema Marktentscheidungen und deren Veränderungen zu untersuchen und besser zu verstehen? 
Über eine Mitgliedschaft bei uns haben Sie die Möglichkeit, sich mit aktuellen Erkenntnissen zu versorgen und sich im Rahmen von Workshops und Seminaren auch direkt mit unseren Forscherinnen und Forschern auszutauschen. 


WER kann Mitglied werden?
- Sie beschäftigen sich mit Themen rund um Marktentscheidungen? Dann sind Sie richtig.

Für die Forschung und den Transfer ist es wichtig, dass unsere Mitglieder ein hohes Interesse an fachlichem Austausch mitbringen. Idealerweise beschäftigen sie sich selbst – in Praxis oder Wissenschaft – mit Themen rund um Marktentscheidungen.

Wir freuen uns deshalb, all diejenigen als Mitglied im NIM zu begrüßen, die ein hohes fachliches Interesse an dem Thema Konsum- und Marktentscheidungen haben und die Forschung des NIM fördern möchten. Zudem sollten Mitglieder fundierte wissenschaftliche oder praktische Erfahrungen zu diesen Themen mitbringen. Im Falle einer Junior-Mitgliedschaft ist die Beschäftigung im Studium, als Berufsanfänger oder Start-Up Gründer mit dem Thema Voraussetzung.


WAS kostet eine Mitgliedschaft?
- Wirtschaft – Wissenschaft – junge Talente 

Es gibt drei Mitgliedsbeitragsstufen:  

Für Unternehmen und Verbände beträgt der Mitgliedsbeitrag €500.- pro Jahr. Erfahrene Experten aus der Wirtschaft sind i.d.R. bei Unternehmen tätig, die dann Mitglied werden. Eine Unternehmensmitgliedschaft erlaubt auch die Verteilung und Nutzung der Studien im gesamten Unternehmen. Im Rahmen der Unternehmensmitgliedschaft können auch Kollegen für die Teilnahme an Veranstaltungen des NIM nominiert werden, z.B. für den NIM Market Decisions Day oder für die Teilnahme an von NIM ausgerichteten Forschungsseminaren oder Workshops.

Für Hochschullehrer, die als Fachexperten persönliches Mitglied im NIM werden können, beläuft sich der jährliche Beitrag auf €150. 
Diese Mitgliedschaft steht Hochschullehrern offen, die zu den Themen der Konsum- und Marktentscheidungen lehren und forschen. In Ausnahmefällen können auch ausgewiesene Experten mit langjähriger Erfahrung aus der Praxis, die aktuell nicht in einem Unternehmen tätig sind, diese Mitgliedsbeitragsstufe nutzen.   

Für junge Talente berechnen wir €50.- pro Jahr. Diese Junior-Mitgliedschaft steht all denjenigen offen, die das 30. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Dies sind typischerweise Studierende, die sich im Rahmen ihres Bachelor-, Master-, oder Promotionsstudiums wissenschaftlich mit dem Thema Marktentscheidungen befassen; aber auch Berufseinsteiger, deren berufliche Tätigkeit sich um das Thema Konsum- und Marktentscheidungen dreht. Auch fallen in diese Beitragsstufe Gründer von Start-Ups, die thematisch nah an Konsum- und Marktentscheidungen stehen und z.B. verstehen möchten, wie die Produktauswahl über Apps und Voice Assistants in Zukunft funktioniert.


WIE kann man Mitglied werden?
- Ihr Mitgliedsantrag (Sie finden diesen hier als pdf zum Download)

Sie haben Interesse, die Veränderungen von Marktentscheidungen von Konsumenten und Unternehmen im Dialog mit anderen Experten zu diskutieren und anhand der Forschungsergebnisse, Studien, Workshops und Forschungsseminare des NIM besser zu verstehen? Und möchten deshalb bei uns im Nürnberg Institut für Marktentscheidungen e.V. Mitglied werden? Dann stellen Sie bitte einen Mitgliedsantrag. Bitte erläutern Sie darin auch die eigenen Interessensschwerpunkte im Kontext des Themas Konsum- und Marktentscheidungen und fügen eine Kurzbiographie (bei persönlicher und Junior-Mitgliedschaft), bzw. eine Kurzinformation zum Unternehmen bei.

Das Präsidium des Nürnberg Institut für Marktentscheidungen e.V. entscheidet über den Antrag. Wenn im Antrag von Unternehmen oder Einzelpersonen kein thematischer – wissenschaftlicher oder praktischer - Bezug zum Thema Konsum- und Marktentscheidungen erkennbar ist, werden Sie ggf. gebeten, diesen nachzureichen.


Weitere Informationen 

Unsere Mitglieder sind ausgewiesene Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft zum Thema Konsum- und Marktentscheidungen – oder als Junior-Mitglieder auf dem besten Weg, solche Experten zu werden. So können wir den Dialog und Transfer zwischen Wissenschaft und Praxis fördern und eine fachliche Vernetzung auf hohem Niveau anbieten. 

Die Mitgliedschaft kann unter Einhaltung einer Frist von drei Monaten zum Ende eines jeden Kalenderjahres gekündigt werden.

Sie sind sich nicht sicher, ob Sie Mitglied werden können oder Sie haben Fragen zum Mitgliedsantrag? Dann melden Sie sich einfach kurz per E-Mail mit Ihren Fragen bei uns. Wir freuen uns, das schnell und unkompliziert im Dialog mit Ihnen zu klären.



Förderer werden

Unabhängig von einer Mitgliedschaft können Unternehmen oder auch Einzelpersonen, die das Interesse haben, die Forschung des NIM noch stärker zu fördern, unsere Forschung im Rahmen eines individuellen Fördervertrags unterstützen. Wenn dies für Sie interessant sein könnte, melden Sie sich bitte bei uns, damit wir Ihre Interessen und die Optionen in einem individuellen Gespräch klären können.