Login

Birgit Stoltenberg

Senior Researcher

Birgit Stoltenbergs inhaltlicher Schwerpunkt sind mathematische Modelle, statistische Verfahren, Optimierung, Algorithmen und automatisierte Datenaufbereitung. Als Data Scientist arbeitet sie vorzugsweise auf großen Datensätzen.

In der Vergangenheit war sie verantwortlich für die Entwicklung und Betreuung eines Marketing-Mix-Simulationstools, das in der Marktforschung in Kundenprojekten eingesetzt wird. Dabei hat sie kontinuierlich neue Verfahren/ Techniken/ Software aus der Forschung in das Tool integriert.

Stationen:

  • Nürnberg Institut für Marktentscheidungen (zuvor GfK Verein), Data Science Research Group and Future & Trends Research Group
  • GfK Verein, Fundamental Research
  • Studium der Wirtschaftsmathematik an der Universität Augsburg

Publikationen:

  • Stoltenberg, B.(2016), Using logit on big data -- from iterative methods to analytical solutions, GfK Verein Working Paper Series, No. 3 / 2016
  • Wildner, R. & Scherübl, B. (2006). Model-Assisted Analysis, Simulation and Forecasting with Consumer Panel Data, in: Yearbook of Marketing & Consumer Research, 4/2006, S. 5-29.
  • Wildner, R. & Scherübl, B. (2005). Modellgestützte Analyse, Simulation und Prognose mit Verbraucherpaneldaten: Der GfK Brand Simulator. Jahrbuch der Absatz- und Verbrauchsforschung, 51(4), 332-354.

Birgit Stoltenberg