Login

Voices of the Leaders of Tomorrow 2019

Voices of the Leaders of Tomorrow 2019

Einblick in die Köpfe junger Top-Talente

Seit 2010 veröffentlichen wir gemeinsam mit dem St. Gallen Sympsium die globale Studie "Voices of the Leaders of Tomorrow" (früher Global Perspectives Barometer - Voices of the Leaders of Tomorrow), die Top-Talenten und Young Professionals aus über 80 Ländern eine Stimme gibt. Die Studie giibt EInblick in die Meinungen und Gedanken der nächsten Generation von Führungskräften. Die Ergebnisse dieser Studie werden jedes Jahr nicht nur auf unserem globalen Forum, sondern auch durch Medienberichterstattungen veröffentlicht.

Studie Voices of the Leaders of Tomorrow  2019

Die Studie „Voices of the Leaders of Tomorrow 2019“ gibt einer speziell ausgewählten Gruppe von zukünftigen Top-Talenten eine Stimme: den "Leaders of Tomorrow" aus dem Netzwerk des St. Gallen Symposiums. Mehr als 1.000 "Leaders of Tomorrow" aus aller Welt folgten der diesjährigen Einladung, uns ihre Meinung über die Rolle von Unternehmen in der Gesellschaft und über ihre Erwartungen / Ideen für einen über den Profit hinausgehenden Zweck von Unternehmen mitzuteilen. Die vollständigen Ergebnisse werden in einer Session am 49. St. Gallen Symposium diskutiert.

 

INSIGHTS (die Key Insights finden Sie auf dieser Seite als pdf zum Download)
Unternehmen, die sich ausschließlich auf Profit fokussieren, können klare Nachteile haben, wenn es darum geht, junge Talente anzuziehen oder zu binden

Die meisten jungen Top Talente glauben, dass Unternehmen ihre Mitarbeiter, die Gesellschaft und die Umwelt über den Profit stellen sollten. Die Verfolgung eines Ziels über den finanziellen Gewinn hinaus kann ein entscheidender Faktor im "War for Talent" sein. Die jungen Führungskräfte von morgen suchen nach Werten, die sie teilen, und nach einem Sinn im Job. Ein Großteil der Leaders of Tomorrow prüft Unternehmen nach den Zielen, die sie verfolgen. Wenn das Unternehmen nicht zu den Werten passt, kann es ein, dass sie sich nicht auf eine Stelle bewerben oder interessante Stellenangebote ablehnen und Jobs in anderen Unternehmen auswählen - auch auf Kosten einer geringeren Bezahlung.

Weitere Ergebnissse finden Sie hier im Voices of the Leaders of Tomorrow Bericht 2019.