Login

Das Nürnberg Institut für Marktentscheidungen e.V.

Gründer und Ankeraktionär der GfK SE

Das Nürnberg Institut für Marktentscheidungen ist eine Non-Profit-Organisation zur Erforschung von Konsum- und Marktentscheidungen.

Jahresbericht 2018/2019

Hier finden Sie unseren aktuellen Jahresbericht mit Einblicken in unsere Tätigkeiten und Projekte.

2019 NIM Jahresbericht
PDF herunterladen
Presse

NIM mit Market Decision Labs auf drei Kontinenten

11. Juli 2019

Der Weg zur „besseren“ Entscheidung wird in Nürnberg, Pretoria und Peking erforscht Nürnberg, 11. Juli 2019 – Bei Einkäufen von Produkten oder Dienstleistungen aber, auch bei der Auswahl der richtigen Kommunikationskanäle: Es passiert immer wieder, dass Menschen - Konsumenten und Manager gleichermaßen - Entscheidungen treffen, die sie im Nachhinein bereuen. Stress durch...

Zur Pressemeldung
Presse

Drei neue Mitglieder im Gesellschafterrat des Nürnberg Institut für Marktentscheidungen – Vereinfachung und Verschlankung der Gremien

04. Juli 2019

Nürnberg, 4. Juli 2019: Die Mitgliederversammlung des Nürnberg Institut für Marktentscheidungen e.V. (NIM) - Gründer und Ankeraktionär der GfK SE - hat am Mittwoch, den 26. Juni 2019, einer Vereinfachung und Verschlankung der Gremien des Instituts zugestimmt. So wurde im Rahmen von Neu- bzw. Wiederwahlen der Gesellschafterrat von bisher sieben auf sechs Mitglieder verkleinert. Neu in...

Zur Pressemeldung
Presse

NIM Market Decisions Day 2019: Marktentscheidungen

27. Juni 2019

Nürnberg, 27. Juni 2019: Beim NIM Market Decisions Day 2019 wurde von Marktforschungsexperten und hochkarätigen Referenten aus Wissenschaft und Praxis das Thema „Marktentscheidungen“ aus verschiedenen Perspektiven und Disziplinen beleuchtet. Dabei erfuhren die rund 100 Gäste, wie sich beispielsweise Marktentscheidungen von Verbrauchern und Unternehmen in einer zunehmend digitalen Welt...

Zur Pressemeldung

NIM Market Decisions Day

NIM Market Decisions Day ----- Beim NIM Market Decisions Day am 26. Juni 2019 wurde das Thema „Marktentscheidungen“ von hochkarätigen Referenten aus Wissenschaft und Praxis aus verschiedenen Perspektiven und Disziplinen beleuchtet.

weiterlesen