Forschung

Forschungsthema "Neue Technologien"

Consumer Decision Making in a World of Digital Tech and AI

Mit dem Aufkommen neuer Technologien verändert sich die Basis für Marktinformationen und die Entscheidungsfindung von Verbraucherinnen und Verbrauchern grundlegend. Fortgeschrittene Systeme wie generative KI sind in der Lage, enorme Datenmengen zu synthetisieren, personalisierte Inhalte zu erstellen und sogar menschliches Verhalten nachzuahmen. Jedoch bringen sie auch das Risiko von Fehlinformationen, Marktverzerrungen und digitalen Oligopolen mit sich. Es ist von entscheidender Bedeutung zu verstehen, wie diese Entwicklungen die Entscheidungsfindung der Verbraucherinnen und Verbraucher in einem sich wandelnden Markt beeinflussen. Während neue Technologien es Verbraucherinnen und Verbrauchern ermöglichen, Informationen auf immer intelligentere Weise zu verarbeiten, ist die Auswirkung dieser neuen Technologien auf die Entscheidungsfindung noch immer unklar. Auf Basis dieser Technologien entstehen neue Medien, Produkte und Dienstleistungen, und eine Vielzahl personalisierter Informationen kann leicht von jedem Marktteilnehmer in großem Umfang generiert werden. Dies birgt die Gefahr, dass eine früher zuverlässige Informationsquelle erodiert und hohe Unsicherheit und Verwirrung unter den Verbraucherinnen und Verbrauchern entsteht. Darüber hinaus entstehen neue soziale Beziehungen zu den Technologien, da sie immer ausgefeilter werden und menschenähnliche soziale Verhaltensweisen zeigen. Die Auswirkungen dieser sozialen Interaktionen auf die Entscheidungsfindung der Verbraucherinnen und Verbrauchen wirft neuen Forschungsbedarf auf.

Kontakt

Dr. Carolin Kaiser

Head of Artificial Intelligence

Projekte

2024

Der Einfluss generativer KI-Shopping-Assistenten auf die Konsumentscheidung

Diese Studie untersucht empirisch die Auswirkungen von GenAI-basierten Einkaufsassistenten auf Verbraucher in Online-Shops.

Mehr erfahren

2024

ChatGPT bei der Konsumentscheidung

Diese Studie untersucht den Einfluss von GenAI-Anwendungen auf die Informationssuche und -verarbeitung bei Konsumentscheidungen.

Mehr erfahren

2024

Generative KI im Marketing

Was ist die Realität hinter dem Hype? Wie wird generative KI tatsächlich im Marketing eingesetzt, und was sind die Auswirkungen für Marketer

Mehr erfahren

2023

KI am Point of Sale

Ziel ist es, die Präferenzen der Verbraucher für die Interaktion mit digitalen Verkaufsberatern im stationären Einzelhandel zu erforschen.

Mehr erfahren

2023

Der menschliche Faktor bei virtuellen Charakteren

Das Projekt untersucht, wie menschenähnliche Merkmale von virtuellen Charakteren die Entscheidungen der Verbraucher beeinflussen.

Mehr erfahren

2023

Brand Purpose durch die digitale Linse

Wie hängen Online-Sichtbarkeit und Purpose Wahrnehmung von Marken zusammen?

Mehr erfahren

2023

Shopping Companions

Wie sieht der ideale digitale Einkaufsbegleiter aus Sicht der Konsumentinnen und Konsumenten aus?

Mehr erfahren

2023

Entscheidungsunterstützung am Point of Sale durch Social Robots

Wie können Empfehlungssysteme mit Social Robots so gestalten werden, dass sie von Kunden und Kundinnen als nützlich empfunden werden?

Mehr erfahren

2023

Emotionale versus rationale Roboter-Verkaufsassistenten

Das Projekt erforscht die Wirkung von emotionalen und rationalen Roboter Verkaufsassistenten.

Mehr erfahren

2023

Digital Nudges für nachhaltiges Online-Shopping

In diesem Projekt wird untersucht, wie sich Produktpräsentation (Filter, Sortierung, gesponserte Inhalte) auf Kaufentscheidungen auswirkt.

Mehr erfahren

2022

Die Rolle von KI bei strategischen Marketingentscheidungen

Der Einsatz künstlicher Intelligenz hat großes Potenzial zur Verbesserung von Entscheidungsprozessen. Während viele operative Marketingaktivitäten bereits automatisiert sind, ist unklar, wie Menschen und KI auch auf strategischer Ebene zusammenarbeiten können, um Marktentscheidungen zu treffen.

Mehr erfahren

2022

One strike and I'm out

Künstliche Intelligenz (KI) und intelligente Algorithmen sind zunehmend in der Lage, Aufgaben von menschlichen Entscheidungsträgern zu übernehmen. Menschen lehnen Algorithmen und KI jedoch häufig ab, auch dann, wenn es eigentlich besser wäre, sie zu benutzen.

Mehr erfahren

2022

Fair ist nicht gleich fair – Interaktion zwischen Mensch und Maschine

Angebote, wie Preis- oder Kulanzangebote, werden mittlerweile nicht mehr von einem Menschen, sondern von intelligenten Algorithmen gemacht. Nehmen Menschen Angebote von Maschinen genauso wahr wie von Menschen? Wirkt sich dies auf die Annahme unfairer Angebote aus?

Mehr erfahren

2022

Vertrauen: Wie beeinflusst Blickkontakt die Beziehung zwischen Mensch und Roboter bei Kaufentscheidungen?

Die Auswirkungen von Anthropomorphismus und Aufmerksamkeit von Robo-Advisors auf Vertrauen und Investitionsentscheidungen von Konsumenten.

Mehr erfahren

2021

Kausalität in Business-Analytics und mentalen Modellen von Entscheidern

Um kausale Zusammenhänge in Daten aufzuzeigen, werden über Machine-Learning-Verfahren Zusammenhangsmuster in Datensätzen gelernt.

Mehr erfahren

2021

Artificial Voices in Human Choices

Wie wirken soziale Merkmale in der Mensch-Maschine-Kommunikation? Ziel ist es, den Einfluss des Tonfalls künstlicher Stimmen auf Konsumen...

Mehr erfahren

2019

Gewinnung von Marketing-Wissen aus Social-Media-Bildern

Wir haben das Tool PictureScan entwickelt, das mithilfe von Computer Vision aus Social-Media-Bildern marketingrelevantes Wissen gewinnt.

Mehr erfahren

2019

Automatische Bildanalyse in sozialen Medien

In den sozialen Medien sind Fotos mindestens so wichtig wie Text. Allein auf Facebook laden die Mitglieder jeden Tag im Schnitt 350 ...

Mehr erfahren

2019

Entdeckung von Consumer-Touchpoints mittels mobiler Bilderkennung

Um die Aufzeichnung visueller Markenkontakte über Mediengrenzen hinweg zu ermöglichen, entwickeln René Schallner und Dr. Carolin Kaiser in diesem Deep-Learning-Computer-Vision-Projekt einen kostengünstigen Prototyp für die mobile Erkennung von Markenlogos.

Mehr erfahren

2018

Virtuelle Realität als Einkaufsumgebung

Virtuelle Realität ermöglicht ein hohes Maß an experimenteller Kontrolle über Produktdarstellungen und Regaldesign. Augmented Reality eröffnet neue Wege der Kaufentscheidungsunterstützung. Diese Möglichkeiten untersuchen wir in einem Kooperationsprojekt mit dem Karlsruher Institut für Technologie.

Mehr erfahren